Angebote zu "Alkoholismus" (11 Treffer)

Alkoholismus, Alkoholsucht - Alkoholabhängigkei...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Alkoholismus, Alkoholsucht - Alkoholabhängigkeit behandeln mit Pflanzenheilkunde, Akupressur und Wasserheilkunde:Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber Robert Kopf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Alkoholismus, Alkoholsucht - Alkoholabhängigkei...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Alkoholismus, Alkoholsucht - Alkoholabhängigkeit behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen und Naturheilkunde:Ein homöopathischer, biochemischer und naturheilkundlicher Ratgeber Robert Kopf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Alkoholismus
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mindestens zweieinhalb Millionen Menschen sind in Deutschland alkoholabhängig, über 42000 sterben jährlich an den schädlichen Folgen des Alkohols. Die Entstehung der Abhängigkeit ist komplex: Die Bedingungen reichen von genetischen Faktoren über psychologische und biographische Einflüsse bis hin zu sozialen Gegebenheiten. Das Buch informiert über die körperlichen und psychischen Aspekte der Alkoholsucht und gibt konkrete Hinweise, wie man Alkoholismus erkennt, behandelt und ihm vorbeugt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Alkoholismus - Warnsignale, Vorbeugung, Therapie
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mindestens zweieinhalb Millionen Menschen sind in Deutschland alkoholabhängig, über 42.000 sterben jährlich an den schädlichen Folgen des Alkohols. Die Entstehung der Abhängigkeit ist komplex: Die Bedingungen reichen von genetischen Faktoren über psychologische und biographische Einflüsse bis hin zu sozialen Gegebenheiten. Das Buch informiert über die körperlichen und psychischen Aspekte der Alkoholsucht und gibt konkrete Hinweise, wie man Alkoholismus erkennt, behandelt und ihm vorbeugt. Prof. Dr. med. Wilhelm Feuerlein war bis zu seiner Emeritierung Leiter der Psychiatrischen Poliklinik des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Alkoholismus, Mißbrauch und Abhängigkeit
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bewährte Standardwerk! Alkohol ist in unser gesellschaftliches Leben integriert, birgt jedoch ein großes Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial:~/~Rund 3 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig oder leiden unter Alkoholmissbrauch mit Folgeschäden.~/~Ärzte und Psychologen haben häufig mit Menschen zu tun, deren Alkoholabhängigkeit große therapeutische Probleme verursacht. Dieses bewährte Standardwerk bietet: Theorie und Befunde zur Entstehung der Alkoholabhängigkeit, eine ausführliche Darstellung der Folgeschäden und ihrer Therapiemöglichkeiten, Informationen zur Epidemiologie. Erkennen, behandeln, vorbeugen: - ausführliche Darstellung der körperlichen und psychischen Aspekte der Alkoholsucht - Überblick der Therapiemöglichkeiten und psychosozialen Hilfsangebote - Darstellung der rechtlichen Aspekte konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Situation von Alkoholkranken

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Alkohol, dich braucht kein Mensch! Mit positive...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alkohol, dich braucht kein Mensch! Eine Tatsache, die wohl den meisten Menschen vollkommen bewusst ist. Und trotzdem trinken wir viel zu häufig von diesem Gift mit Suchtpotenzial. Oftmals wird der Alkohol als Mittel benutzt, um unangenehme Gefühle abzustellen und endlich Ruhe im Kopf zu haben. Der Übergang von der zunächst schlechten Angewohnheit, Alkohol als Problemlöser zu konsumieren, kann sich jedoch langsam aber sicher zur Alkoholabhängigkeit entwickeln. Und dort angekommen, beginnen die Probleme erst recht. Ist man erst einmal in die Abhängigkeit gerutscht, also sind Körper und Psyche süchtig nach der Substanz Alkohol, dann ist die professionelle Betreuung von Ärzten unausweichlich. Welche Menge Alkohol im risikoarmen Bereich liegt und wie man die typischen Anzeichen einer Alkoholabhängigkeit erkennen kann, das beschreibt Maybritt Keller im Informationsteil. Außerdem gibt sie Hörern Tipps und Ideen an die Hand, das Trinken aus schlechter Gewohnheit - insbesondere in Krisenzeiten - zu erkennen und stattdessen einen gesunden Weg einzuschlagen. Unterstützend sind hierzu positive Glaubenssätze formuliert (siehe auch PDF zum Download), die im Entspannungsteil tief in Ihr Unterbewusstsein eindringen können. Der rein musikalische Teil zum Schluss soll Sie dann fortan an die neuen positiven Glaubenssätze erinnern, um sie ganz sicher in Ihrem Innern abzuspeichern. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Maybritt Keller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/erns/000001/bk_erns_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Raus aus dem Suff!
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Roland Mexa ist seit 21 Jahren trockener Alkoholiker. Nachdem die Familie aufgrund seiner Eskapaden von ihm abgerückt war, fiel er in ein noch tieferes Loch. Nach unzähligen Rückfällen schaffte er es endlich, sich am eigenen Schopfe aus dem Sumpf des Alkoholismus zu ziehen. Seine Geschichte ist ein Ansporn für all jene Menschen, die den Kampf gegen den Alkohol gewinnen möchten. Denn Eines ist klar: Jährlich sterben 74.000 Menschen allein in Deutschland an den direkten oder indirekten Folgen des Alkoholmissbrauchs. Diese Seite kann zwar keine Entziehungskur oder gar einen Arztbesuch ersetzen, Sie jedoch therapiebegleitend dabei unterstützen, nicht zu diesen 74.000 Menschen zu gehören, die ihrer Alkoholsucht erliegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Umgang mit alkoholabhängigen Patienten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alkoholsucht ist aufgrund der Häufigkeit, der Schwere und der Stigmatisierung der Störung ein stets präsentes, oft frustrierendes Thema für alle, die in psychosozialen Berufsfeldern arbeiten. Sozialarbeiterinnen, Pflegekräfte, Berufsbetreuer, Mitarbeitende in der Suchthilfe, in Werkstätten und Beratungsstellen begegnen gerade alkoholabhängigen Patienten immer wieder und arbeiten sich allzu oft an den eigenen Zielen für diese problematische Klientengruppe ab. Was aber kann die Suchtfolgen effektiv mindern? Was sind die professionellen Handlungsoptionen? Praxisnah und kompetent erleichtert der Autor den Zugang - zur subjektiven Seite des süchtigen Alkoholkonsums - zur biografischen Dimension der Sucht - zu somatischen und sozialen Folgen ihrer Verfestigung - zum Krankheitsverständnis von Alkoholismus - suchtspezifischen Therapiemöglichkeiten und -strategien. Der Autor erklärt eindringlich und schlüssig, wie Patientinnen und Patienten zur Abstinenz oder frühzeitiger Reduktion ihres Alkoholkonsums motiviert werden können. Ein besonderer Fokus liegt auf der effektiven Unterstützung der Betroffenen bei der Zielfindung, der Ressourcenorientierung und der Unterstützung durch positive Verstärker aus dem familiären und sozialen Umfeld.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Über die Trunksucht und eine rationelle Heilmet...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sicht auf die Alkoholabhängigkeit im Jahre 1819. Der deutsch- russische Arzt Dr. C. von Brühl-Cramer war einer der ersten Mediziner, die Alkoholabhängigkeit als Krankheit erkannten. Dieses frühe Werk gewährt nicht nur tiefen Einblick in die damaligen Behandlungsmethoden, sondern erzählt auch von der allgemeinen Sichtweise auf die Trunkenheit in jener Zeit. Schon damals teilte Brühl-Cramer die Art der Alkoholsucht in fünf verschiede Kategorien ein, wie etwa die periodische Trunksucht. Ferner hat Brühl-Cramer erkannt, das zur Heilung der Alkoholabhängigkeit der Betroffene dazu gewillt sein muss. Ein faszinierendes Werk für jedermann;, und ein Muss für alle, die mit Geschichte, Medizin oder Suchterkrankungen zu tun haben. 1819 veröffentlichte der deutsch-russische Arzt C. von Brühl-Cramer eines der wichtigsten Bücher in der Geschichte des Alkoholismus, welches hier vorliegt. Er prägte den Begriff Trunksucht und definierte ihn als Krankheit. Geschrieben zur Beherzigung für Jedermann, schreibt Brühl- Cramer in diesem- seinem Buch als Untertitel.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Alkohol im öffentlichen Dienst
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 1,3, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Duisburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Alkoholismus und Drogenabhängigkeit werden häufig nicht in der Mitte unserer Gesellschaft vermutet. Doch genau dort, wo wir häufig gar nicht damit rechnen, hat sich der Alkohol- und Drogenmissbrauch zum Problem entwickelt. Immer mehr Menschen sind aufgrund von Suchterkrankungen dienstunfähig und so ist es auch im öffentlichen Dienst. Der Beamte wird häufig als zuverlässig, pünktlich und gewissenhaft beschrieben. Er dient dem Staat und handelt im Auftrag des Staates. Doch was geschieht wenn die Menschen, bei denen man diese Laster nicht erwarten würde, nicht nur privat, sondern auch dienstlich plötzlich auffällig werden? Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit Alkoholmissbrauch im öffentlichen Dienst mit speziellem Hinblick auf das Beamten- und Disziplinarrecht. Zunächst wird die Alkoholsucht als Krankheit näher beleuchtet und deren dienstliche und körperliche Folgen anschließend dargestellt. Den Kern dieser Arbeit bilden die für das Thema relevanten möglichen Pflichtverstöße und deren beamtenrechtliche Konsequenzen. Abschließend wird die Fürsorgepflicht des Dienstherrn erörtert und in Bezug auf die besonderen Pflichten bei Suchtkranken Beamten dargelegt. Aufgrund der rechtlichen Unterschiede zwischen Beamten und Angestellten beschäftigt sich diese Arbeit ausschließlich mit den Beamten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot