Angebote zu "Schluss" (10 Treffer)

Schluss mit dem Suff - Wege aus der Alkoholsuch...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsverzeichnis Vorwort: Was sind die Ursachen? Probleme ertränken? Die Magie des Rausches Hohe Rückfallquote Alkohol killt 40.000 im Jahr Suff ist Sucht Wollen Sie oder wollen Sie nicht? In sechs Schritten Leben verändern Motivation Starke Psyche? Haben Sie! Stellen Sie die Sinnfrage! Baustellen beseitigen Hilfen aus dem Internet Der Start ist am schwierigsten Sie brauchen Mut Energie wäre nicht verkehrt Durchhaltevermögen ist angesagt Disziplin ist nicht nur eine gute Tugend Willenskraft können Sie lernen Kennen Sie die Tricks? Die besten Tipps! Selbsttest: Bin ich alkoholsüchtig oder gefährdet? Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkskrankheit, oder besser gesagt zu einer Volkssucht geworden. Viele Betroffene sind mit ihrem Suff allein und finden kaum Hilfe. Ärzte wirken oft überfordert, zumal dann, wenn sich Hilfsbedürftige nicht offenbaren. Wie soll ein Hausarzt seinem Patienten helfen, wenn der geschickt sein Problem vertuscht? Leute mit Alkohol-Problemen sind Meister im Vertuschen. Und wie viele Menschen gehen schon freiwillig zu einer anonymen Selbsthilfegruppe oder in eine Beratungsstelle und sagen: Ich habe da ein Problem, und zwar mit dem Alkohol. Ich brauche den Stoff regelmäßig und komme von der Flasche nicht mehr los. Ich bin alkoholabhängig. Also lebt man mit seinem Problem im Verborgenen, bis es dann doch auffällt. Für eine einfache Lösung ist es aber dann schon zu spät. Leute im Suff haben ein echtes Problem, das gar nicht so schnell zu lösen ist. Kommt Ihnen das hier alles bekannt vor? Sind auch Sie möglicherweise dem Alkohol verfallen oder kennen Sie Leute in Ihrem Umfeld, die (vielleicht) ein Alkoholproblem haben? Dann haben Sie mit dem vorliegendem eBook einen starken Partner an Ihrer Seite. Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Schluss mit dem Suff Wege aus der Alkoholsucht ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Schluss mit dem Suff Wege aus der Alkoholsucht: Wolfram Wiegel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Schluss mit dem Suff - Wege aus der Alkoholsucht
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsverzeichnis Vorwort: Was sind die Ursachen? Probleme ertränken? Die Magie des Rausches Hohe Rückfallquote Alkohol killt 40.000 im Jahr Suff ist Sucht Wollen Sie oder wollen Sie nicht? In sechs Schritten Leben verändern Motivation Starke Psyche? Haben Sie! Stellen Sie die Sinnfrage! Baustellen beseitigen Hilfen aus dem Internet Der Start ist am schwierigsten Sie brauchen Mut Energie wäre nicht verkehrt Durchhaltevermögen ist angesagt Disziplin ist nicht nur eine gute Tugend Willenskraft können Sie lernen Kennen Sie die Tricks? Die besten Tipps! Selbsttest: Bin ich alkoholsüchtig oder gefährdet? Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkskrankheit, oder besser gesagt zu einer Volkssucht geworden. Viele Betroffene sind mit ihrem Suff allein und finden kaum Hilfe. Ärzte wirken oft überfordert, zumal dann, wenn sich Hilfsbedürftige nicht offenbaren. Wie soll ein Hausarzt seinem Patienten helfen, wenn der geschickt sein Problem vertuscht? Leute mit Alkohol-Problemen sind Meister im Vertuschen. Und wie viele Menschen gehen schon freiwillig zu einer anonymen Selbsthilfegruppe oder in eine Beratungsstelle und sagen: Ich habe da ein Problem, und zwar mit dem Alkohol. Ich brauche den Stoff regelmäßig und komme von der Flasche nicht mehr los. Ich bin alkoholabhängig. Also lebt man mit seinem Problem im Verborgenen, bis es dann doch auffällt. Für eine einfache Lösung ist es aber dann schon zu spät. Leute im Suff haben ein echtes Problem, das gar nicht so schnell zu lösen ist. Kommt Ihnen das hier alles bekannt vor? Sind auch Sie möglicherweise dem Alkohol verfallen oder kennen Sie Leute in Ihrem Umfeld, die (vielleicht) ein Alkoholproblem haben? Dann haben Sie mit dem vorliegendem eBook einen starken Partner an Ihrer Seite. Es kann Sie oder Ihre Bekannten dabei unterstützen endlich für immer zu sagen: Schluss mit dem Suff. Holen Sie sich jetzt diesen Erste-Hilfe-Ratgeber, um sich über die Gefahren des Alkohols zu informieren und um Wege zu finden, den Suff für immer in die Schranken zu verweisen. Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Schluss mit dem Suff Wege aus der Alkoholsucht
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 5 Millionen Deutsche brauchen Hilfe im Kampf gegen den Suff. Etwa 2,5 Millionen Menschen sind direkt vom Alkohol abhängig, gelten also als alkoholkrank. Weitere rund 2,7 Millionen betreiben Missbrauch mit dem Hochprozentigen. Damit liegt das Potenzial der Behandlungsbedürftigen in Deutschland bei über 5 Millionen Menschen. Das sind weit über 10 Prozent der trinkfähigen Bevölkerung. Nicht einmal jeder Zwanzigste wird angemessen behandelt. Die Lebenserwartung von Alkoholikern liegt etwa 15 Jahre unter dem Durchschnitt. Jeder siebte Betroffene begeht Selbstmord. Die folgenden Informationen sind nicht von einem Psychologen, Suchtberater oder Arzt verfasst worden. Es handelt sich um allgemeine Informationen, die lediglich dem Zwecke der Aufklärung und Bildung dienen. Internetmarketer seit 2015, vertrieb von Ratgeber eBooks und Software

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
20 Tipps gegen Alkoholsucht als eBook Download ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

20 Tipps gegen Alkoholsucht:Schluss mit dem Saufen Frank Lavario

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Jetzt ist Schluss mit der Sauferei als eBook Do...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Jetzt ist Schluss mit der Sauferei:Dein Weg raus aus der Alkoholsucht Miriam Becker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Schluss mit dem Suff als eBook Download von Joc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Schluss mit dem Suff:Wege aus der Alkoholsucht - Was sind die Ursachen? - Probleme ertränken? Jochen Krinsken

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Schluss mit dem Suff als eBook Download von Joc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Schluss mit dem Suff:Wege aus der Alkoholsucht Jochen Krinsken, Jochen Krinsken

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Alkohol, dich braucht kein Mensch! Mit positive...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alkohol, dich braucht kein Mensch! Eine Tatsache, die wohl den meisten Menschen vollkommen bewusst ist. Und trotzdem trinken wir viel zu häufig von diesem Gift mit Suchtpotenzial. Oftmals wird der Alkohol als Mittel benutzt, um unangenehme Gefühle abzustellen und endlich Ruhe im Kopf zu haben. Der Übergang von der zunächst schlechten Angewohnheit, Alkohol als Problemlöser zu konsumieren, kann sich jedoch langsam aber sicher zur Alkoholabhängigkeit entwickeln. Und dort angekommen, beginnen die Probleme erst recht. Ist man erst einmal in die Abhängigkeit gerutscht, also sind Körper und Psyche süchtig nach der Substanz Alkohol, dann ist die professionelle Betreuung von Ärzten unausweichlich. Welche Menge Alkohol im risikoarmen Bereich liegt und wie man die typischen Anzeichen einer Alkoholabhängigkeit erkennen kann, das beschreibt Maybritt Keller im Informationsteil. Außerdem gibt sie Hörern Tipps und Ideen an die Hand, das Trinken aus schlechter Gewohnheit - insbesondere in Krisenzeiten - zu erkennen und stattdessen einen gesunden Weg einzuschlagen. Unterstützend sind hierzu positive Glaubenssätze formuliert (siehe auch PDF zum Download), die im Entspannungsteil tief in Ihr Unterbewusstsein eindringen können. Der rein musikalische Teil zum Schluss soll Sie dann fortan an die neuen positiven Glaubenssätze erinnern, um sie ganz sicher in Ihrem Innern abzuspeichern. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Maybritt Keller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/erns/000001/bk_erns_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Mein Leben. - Siebzehn Jahre. In acht Akten.
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin vierzehn, als ich meine ersten Erfahrungen mit Sex mache. Nicht freiwillig, und auch nicht schön. Doch ich kämpfe. Für mich. Ich versuche es jedenfalls. Nur ein Jahr später muss ich feststellen, dass ich den Kampf verloren habe. Die Scheidung meiner Eltern macht mich essgestört - erst Binge Eating, dann Bulimie, zum Schluss Magersucht. Und hier beginnt sie: meine systematische Zerstörung. Das gestörte Verhalten zum Essen reicht nicht, ich beginne, mich zu verletzen, werde alkoholsüchtig, nehme Drogen und Medikamente. Meine Zerstörung dauert siebzehn Jahre und erlebt vier erfolglose Therapien. In dieser Zeit suche ich verzweifelt nach Liebe - und finde sie nicht. Weder in meiner Affäre, noch in meiner Beziehung. Ich finde nur Schmerzen. An mir und in mir. Bis zu dem einen Tag, der alles verändert. Und mir endlich die Augen öffnet. 21.05.1981 - geboren in Karl-Marx-Stadt 1987-1997 - Besuch der Regelschule 1997-2000 - Abitur 2000-2005 - Studium (abgeschlossen als Diplom-Trophologin) 2006-2007 - angestellt als Diplom-Trophologin seit 2007 - selbstständig als Diplom-Trophologin 2008 - Geburt meiner Tochter

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot