Angebote zu "Armut" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Horatio Sparkins / Der Tod des Trinkers (Ungekü...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In den schmutzigen Gassen des alten Londons dominieren Armut und großes menschliches Elend. Immer mehr Leute der Londoner Unterschicht greifen daher zur Flasche. Das spiegelt sich in Dickens Erzählung "Der Tod des Trinkers" wider, in der ein Mann durch seine Alkoholsucht vergisst, Verantwortung für seine Familie zu übernehmen. Anstatt die bitter benötigte Medizin für Frau und Kinder zu kaufen, vergeudet er seine letzten Münzen für einen Schluck Alkohol und besiegelt damit sein Schicksal und das seiner Familie. Charles Dickens (1812-1870) war ein britischer Schriftsteller. Seine Romane "David Copperfield", "Bleak House", "Große Erwartungen" und "Dombey und Sohn" zählen zu den bedeutendsten britischen Romanen überhaupt. Weltweit bekannt sind außerdem "Oliver Twist", "Eine Geschichte aus zwei Städten" und "Eine Weihnachtsgeschichte". Nach unregelmäßigen Schulbesuchen wurde Dickens 1826 Anwaltsgehilfe und arbeitete als Parlamentsstenograph. Als Reporter beim "Morning Chronicle" begann er seine Skizzen, die in Buchform als "Pickwick Papers" veröffentlicht wurden und ihn berühmt machten. Von 1836 bis 1841 arbeitete er parallel an verschiedenen Romanen. Es folgten Amerikareisen (1841/42) und 1868. Dickens starb im Alter von 58 Jahren an einem Schlaganfall.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Horatio Sparkins / Der Tod des Trinkers (Ungekü...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In den schmutzigen Gassen des alten Londons dominieren Armut und großes menschliches Elend. Immer mehr Leute der Londoner Unterschicht greifen daher zur Flasche. Das spiegelt sich in Dickens Erzählung "Der Tod des Trinkers" wider, in der ein Mann durch seine Alkoholsucht vergisst, Verantwortung für seine Familie zu übernehmen. Anstatt die bitter benötigte Medizin für Frau und Kinder zu kaufen, vergeudet er seine letzten Münzen für einen Schluck Alkohol und besiegelt damit sein Schicksal und das seiner Familie. Charles Dickens (1812-1870) war ein britischer Schriftsteller. Seine Romane "David Copperfield", "Bleak House", "Große Erwartungen" und "Dombey und Sohn" zählen zu den bedeutendsten britischen Romanen überhaupt. Weltweit bekannt sind außerdem "Oliver Twist", "Eine Geschichte aus zwei Städten" und "Eine Weihnachtsgeschichte". Nach unregelmäßigen Schulbesuchen wurde Dickens 1826 Anwaltsgehilfe und arbeitete als Parlamentsstenograph. Als Reporter beim "Morning Chronicle" begann er seine Skizzen, die in Buchform als "Pickwick Papers" veröffentlicht wurden und ihn berühmt machten. Von 1836 bis 1841 arbeitete er parallel an verschiedenen Romanen. Es folgten Amerikareisen (1841/42) und 1868. Dickens starb im Alter von 58 Jahren an einem Schlaganfall.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Rocksau
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sound, Sex und Suff – das ist die heillose Dreifaltigkeit des jungen Ritchie Newton. Sein wüstes Treiben beschreibt der ideenreiche Autor ebenso wahrheitsgetreu und freimütig wie unterhaltsam und spannend – zweifellos keine Lektüre für Chorknaben.Wichtigste Triebfeder seines Lebens ist die Leidenschaft zur Musik, vom trommelnden Dreikäsehoch in der bayerischen Provinz bis zum gefeierten Rocksänger auf grossen Bühnen Südostasiens. Stetiger Begleiter ist zügelloser Sex, von der schnellen Nummer im Plüschséparée bis zur Orgie am Meeresstrand. Nichts lässt das ausgewanderte ‚Sexbiest von Straubing‘ als, Stier vom Lamai Beach‘ in Thailand aus – ausser Drogen und kriminelle Machenschaften. Und nichts bleibt ihm erspart auf der Achterbahn seines Lebens ohne Sicherheitsgurten, vom Höhenflug wahrer Liebe bis zum Selbstmordgedanken in bitterer Armut. Hinter dem wilden Parcours aber steckt mehr. Das kommt besonders zum Vorschein, wenn der Autor von seiner über alles geliebten Oma erzählt, von seinen aufopfernd betreuten Kindern oder von der dauerhaften Überwindung seiner Alkoholsucht ohne fremde Hilfe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Universität Lüneburg, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland ist eines der reichsten Länder der EU, trotzdem leben mitten in unserer Gesellschaft Menschen, die aufgrund ihrer Armut sozial ausgegrenzt werden und häufig nur geringe Chancen sehen, aus ihrer Lage wieder herauszukommen und am sozialen und ökonomischen Leben der Gesellschaft teilzunehmen. Spätestens seit der Einführung von Hartz IV und der damit verbundenen (ehemaligen) verdeckten Armut, die an die Oberfläche gebracht wurde, können wir auch in Deutschland nicht mehr die Augen vor diesem Problem verschliessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Arme Alkoholiker - Alkoholsucht in der Armut
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Universität Lüneburg, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland ist eines der reichsten Länder der EU, trotzdem leben mitten in unserer Gesellschaft Menschen, die aufgrund ihrer Armut sozial ausgegrenzt werden und häufig nur geringe Chancen sehen, aus ihrer Lage wieder herauszukommen und am sozialen und ökonomischen Leben der Gesellschaft teilzunehmen. Spätestens seit der Einführung von Hartz IV und der damit verbundenen (ehemaligen) verdeckten Armut, die an die Oberfläche gebracht wurde, können wir auch in Deutschland nicht mehr die Augen vor diesem Problem verschließen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot