Angebote zu "Behandlung" (4 Treffer)

Neue Wege in der Behandlung von Alkoholsucht. W...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Wege in der Behandlung von Alkoholsucht. Welche Hilfestellung kann die Soziale Arbeit leisten?: Hans-Joachim Frost

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Stop Drinking! Alkoholsucht und Alkoholprobleme...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wissen wahrscheinlich selbst, dass Sie zu viel Alkohol trinken und dass Ihnen das nicht gut tut? Oder Sie sind sogar schon alkoholabhängig? Auf jeden Fall möchten Sie gern aufhören zu trinken, aber Sie schaffen es einfach nicht? Stop Drinking! unterstützt Sie dabei, Ihre Alkoholsucht in den Griff zu bekommen. Durch die mentale Unterstützung kann es Ihnen gelingen, Ihre Gedanken bzgl. Ihres Alkoholkonsums so zu verändern, dass Sie nur noch so viel Alkohol trinken, wie es Ihnen körperlich, geistig und seelisch guttut oder sogar ganz mit dem Alkoholkonsum aufzuhören. Das Programm richtet sich an alle, die ihren Alkoholkonsum reduzieren möchten und an Menschen mit einem echten Alkoholproblem, die von ihrer Alkoholabhängigkeit endlich loskommen möchten. Auch Alkoholiker in Therapie finden durch die Hypnose eine große mentale Unterstützung. Kim Fleckenstein hinterlässt mit diesem Programm tiefe, unauslöschliche Eindrücke in Ihrem Unterbewusstsein, die Ihnen helfen, den übermäßigen Alkoholkonsum endlich aufzugeben, wieder Verantwortung zu übernehmen und zu erkennen, was für Ihr Leben wirklich wichtig ist. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Ralf Herwig entwickelt. Bitte hören Sie das Programm nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder Medikamente, die krankheitsbedingt benötigt werden. Hypnose ist prinzipiell für alle körperlich und geistig gesunden Menschen geeignet. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, z.B. aufgrund einer Depression oder Psychose, und/oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, halten Sie bitte vor Anwendung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Das Programm ersetzt keine Behandlung bei krankhaften Angststörungen sowie einen notwendigen Alkoholentzug! Für den bestmöglichen Effekt, sollten Sie das Programm über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen einmal tä 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kim Fleckenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/flec/000057/bk_flec_000057_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
´´Na dann prost´´
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland sind 1,6 Millionen Menschen von Alkohol abhängig. Etwa 10 Millionen Menschen gelten als alkoholgefährdet, d. h. sie haben ein riskantes Trinkverhalten. Der arglose Umgang mit Alkohol kann irgendwann schleichend zur Alkoholabhängigkeit führen. Der Autor, ein erfahrener Suchttherapeut, gibt in verständlicher Weise praktische Hilfestellungen, den Teufelskreis der Alkoholsucht zu erkennen und zu überwinden. Er verbindet fundierte Informationen über Entstehung, Verlauf und unterschiedliche Möglichkeiten zur Überwindung von Alkoholproblemen mit zahlreichen Beispielen aus seinem beruflichen Alltag. Zudem beschreibt der Autor die Hintergründe, die trotz erfolgreicher Behandlung zum Rückfall führen und gibt Ratschläge für Angehörige, wie sie mit den Alkoholproblemen ihres Partners umgehen können. Die meisten Inhalte dieses Buches können auf andere Formen der Suchterkrankung wie Medikamentenabhängigkeit, Glücksspielabhängigkeit und Abhängigkeit von illegalen Drogen übertragen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
ben-u-ron® direkt - Erdbeer/Vanille 250 mg
3,99 €
Rabatt
3,03 € *
zzgl. 2,90 € Versand

einziges Paracetamol direkt-Granulat für Kinder ab 4 Jahren Erdbeer/Vanille - Geschmack ben-u-ron® direkt Erdbeer/Vanille 250 mg Granulat in Beuteln Zur Anwendung bei Kindern von 4 bis 11 Jahren Wirkstoff: Paracetamol 1. Was ist ben-u-ron direkt und wofür wird es angewendet? 1.1 ben-u-ron direkt ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (Analgetikum und Antipyretikum). 1.2 ben-u-ron direkt wird eingenommen zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und/oder Fieber. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von ben-u-ron direkt beachten? 2.1 ben-u-ron direkt darf nicht eingenommen werden wenn Sie bzw. Ihr Kind überempfindlich (allergisch) gegenüber Paracetamol oder einen der sonstigen Bestandteile von ben-u-ron direkt sind, wenn Sie bzw. Ihr Kind an einer schweren Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden, wenn Sie bzw. Ihr Kind an akuter Hepatitis leiden, wenn Sie bzw. Ihr Kind an einem Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel leiden, wenn Sie bzw. Ihr Kind an einer hämolytischen Anämie leiden. 2.2 Besondere Vorsicht ist bei der Einnahme von ben-u-ron direkt erforderlich wenn Sie bzw. Ihr Kind an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden, bei vorgeschädigter Niere, wenn Sie bzw. Ihr Kind chronisch alkoholkrank sind, bei Gilbert-Syndrom (familiäre nichthämolytische Gelbsucht). Nehmen Sie bzw. Ihr Kind in diesen Fällen ben-u-ron direkt erst nach vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt ein. Wenn sich die Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt oder bei hohem Fieber, müssen Sie bzw. Ihr Kind einen Arzt aufsuchen. Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten. Paracetamol sollte in Fällen von Dehydratation und chronischer Mangelernährung mit Vorsicht angewendet werden. Die tägliche Gesamtdosis von Paracetamol sollte bei Erwachsenen und Kindern mit einem Körpergewicht ab 50 kg nicht mehr als 3 g betragen. Verwenden Sie Paracetamol im Falle einer Alkoholsucht oder eines Leberschadens nicht ohne Verschreibung durch den Arzt und verwenden Sie Paracetamol nicht zusammen mit Alkohol. Paracetamol verstärkt nicht die Wirkung von Alkohol. Falls Sie gleichzeitig andere Paracetamol enthaltende Schmerzmedikationen anwenden, sprechen Sie bitte erst mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie mit der Anwendung von ben-u-ron direkt beginnen. Nehmen Sie niemals mehr ben-u-ron direkt ein als empfohlen. Eine höhere Dosis bewirkt keine größere Schmerzlinderung; sie kann stattdessen einen ernsten Leberschaden verursachen. Die Symptome des Leberschadens treten erst nach einigen Tagen auf. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie so früh wie möglich Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie eine größere Menge ben-u-ron direkt eingenommen haben, als in dieser Gebrauchsinformation empfohlen wird. Bei längerem hochdosierten, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Bei abruptem Absetzen nach längerem hochdosierten, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Diese Absetzsymptomatik klingt innerhalb weniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiedereinnahme von Schmerzmitteln unterbleiben und die erneute Einnahme nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen. ben-u-ron direkt nicht ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat in höheren Dosen oder längere Zeit anwenden. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von ben-u-ron direkt Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol und Sucrose (Zucker). Bitte nehmen Sie bzw. Ihr Kind ben-u-ron direkt erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie bzw. Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 2.3 Bei Einnahme von ben-u-ron direkt mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie bzw. Ihr Kind andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Arzneimittel, die die Wirkung von ben-u-ron

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot