Angebote zu "Blau" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Nivea Körperpflege Deodorant Protect & Care Deo...
Beliebt
2,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Viele Männer neigen im heißen Sommer schnell zu unkontrollierten Schweißausbrüchen unter den Achseln. Das ist zwar völlig normal, sieht dafür aber alles andere als schön aus. Besonders ärgerlich ist ein solcher Schweißausbruch natürlich dann, wenn man kein passendes Ersatz-Shirt zur Hand hat - beispielsweise auf der Arbeit. Damit es gar nicht erst so weit kommen muss, empfiehlt sich eine regelmäßige Verwendung des Protect & Care Deodorant Roll-On von Nivea.Bis zu 48 Stunden Schutz für Achselnässe und KörpergeruchDas Nivea Protect & Care Deodorant Roll-On bietet schweißgeplagten Männern dank seiner antimikrobiellen Wirkformel einen hervorragenden Schutz vor Achselnässe und Körpergeruch, der bis zu 48 Stunden anhält - darüber hinaus pflegt es die Haut und verströmt einen angenehmen, inspirierenden Duft. Anders als viele andere Pflege-Deodorants kommt dieses hochwertige Deodorant gänzlich ohne Aluminium aus, auch Alkohol sucht man in diesem Produkt vergebens. Besonders vorbildlich: Das Protect & Care Deodorant Roll-On lässt sich auch direkt nach einer Rasur auf die Achseln auftragen, ohne dass diese mit einem unangenehmen Brennen reagieren - stattdessen pflegt es die empfindliche Haut optimal und trägt zu einem angenehm weichen Gefühl bei. Wie bei allen anderen Pflege-Deodorants aus dem Hause Nivea wurde auch die Hautverträglichkeit dieses Deodorant dermatologisch bestätigt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Jetzt ist Schluss mit der Sauferei
7,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Heute blau und morgen blau! Nur dreimal die Woche? Oder doch nur einmal? Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkssucht, ja sogar zu einer Volkskrankheit geworden. Sie sind wahrlich nicht Eine(r) von Wenigen. Die Dunkelziffer ist hier unheimlich hoch. Leute, von denen Sie niemals dächten, sie würden überhaupt Alkohol trinken. Denn Menschen mit Suchtproblemen, insbesondere Alkoholproblemen sind wahre Meister, wenn es ums vertuschen ihrer schlechten Angewohnheit geht. Viele der Betroffenen sind mit ihrem Problem allein und finden kaum Hilfe oder genieren sich, welche anzunehmen. Ärzte scheinen oft überfordert, doch die Realität sieht so aus, dass Hilfsbedürftige weder zu ihrem Arzt noch zu sich selbst ehrlich sind. Der Arzt hat somit gar keine Chance zu helfen. Die Hemmschwelle, zu einer anonymen Selbsthilfegruppe oder in eine Beratungsstelle zu gehen und sagen: 'Ich habe Suchtproblem, und zwar mit der Sauferei. Ich brauche regelmässig Alkohol und komme von der Flasche nicht mehr los. Ich bin alkoholsüchtig', ist doch sehr hoch. Also leben Sie als Betroffene(r) mit Ihrem Problem im Verborgenen, bis es dann doch auffällt. Für eine einfache Lösung ist es aber dann schon zu spät. Als Alkoholabhängige Person haben Sie ein echtes Problem, das gar nicht so schnell zu lösen ist. Kommt Ihnen das hier alles bekannt vor? Sind auch Sie möglicherweise dem Alkohol verfallen oder kennen Sie Leute in Ihrem Umfeld, die (vielleicht) ein Alkoholproblem haben? Mit dem vorliegendem Ratgeber haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Er kann Sie oder Ihre Bekannten dabei unterstützen endlich für immer zu sagen: 'Jetzt ist Schluss mit der Sauferei'. Lesen Sie sich diesen Erste-Hilfe-Ratgeber, informieren Sie sich über die Gefahren des Alkohols und lassen Sie sich Ihren Weg, raus aus der Alkoholsucht, aufzeigen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Jetzt ist Schluss mit der Sauferei
7,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Heute blau und morgen blau! Nur dreimal die Woche? Oder doch nur einmal? Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkssucht, ja sogar zu einer Volkskrankheit geworden. Sie sind wahrlich nicht Eine(r) von Wenigen. Die Dunkelziffer ist hier unheimlich hoch. Leute, von denen Sie niemals dächten, sie würden überhaupt Alkohol trinken. Denn Menschen mit Suchtproblemen, insbesondere Alkoholproblemen sind wahre Meister, wenn es ums vertuschen ihrer schlechten Angewohnheit geht. Viele der Betroffenen sind mit ihrem Problem allein und finden kaum Hilfe oder genieren sich, welche anzunehmen. Ärzte scheinen oft überfordert, doch die Realität sieht so aus, dass Hilfsbedürftige weder zu ihrem Arzt noch zu sich selbst ehrlich sind. Der Arzt hat somit gar keine Chance zu helfen. Die Hemmschwelle, zu einer anonymen Selbsthilfegruppe oder in eine Beratungsstelle zu gehen und sagen: 'Ich habe Suchtproblem, und zwar mit der Sauferei. Ich brauche regelmässig Alkohol und komme von der Flasche nicht mehr los. Ich bin alkoholsüchtig', ist doch sehr hoch. Also leben Sie als Betroffene(r) mit Ihrem Problem im Verborgenen, bis es dann doch auffällt. Für eine einfache Lösung ist es aber dann schon zu spät. Als Alkoholabhängige Person haben Sie ein echtes Problem, das gar nicht so schnell zu lösen ist. Kommt Ihnen das hier alles bekannt vor? Sind auch Sie möglicherweise dem Alkohol verfallen oder kennen Sie Leute in Ihrem Umfeld, die (vielleicht) ein Alkoholproblem haben? Mit dem vorliegendem Ratgeber haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Er kann Sie oder Ihre Bekannten dabei unterstützen endlich für immer zu sagen: 'Jetzt ist Schluss mit der Sauferei'. Lesen Sie sich diesen Erste-Hilfe-Ratgeber, informieren Sie sich über die Gefahren des Alkohols und lassen Sie sich Ihren Weg, raus aus der Alkoholsucht, aufzeigen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Jetzt ist Schluss mit der Sauferei
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute blau und morgen blau! Nur dreimal die Woche? Oder doch nur einmal? Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkssucht, ja sogar zu einer Volkskrankheit geworden. Sie sind wahrlich nicht Eine(r) von Wenigen. Die Dunkelziffer ist hier unheimlich hoch. Leute, von denen Sie niemals dächten, sie würden überhaupt Alkohol trinken. Denn Menschen mit Suchtproblemen, insbesondere Alkoholproblemen sind wahre Meister, wenn es ums vertuschen ihrer schlechten Angewohnheit geht. Viele der Betroffenen sind mit ihrem Problem allein und finden kaum Hilfe oder genieren sich, welche anzunehmen. Ärzte scheinen oft überfordert, doch die Realität sieht so aus, dass Hilfsbedürftige weder zu ihrem Arzt noch zu sich selbst ehrlich sind. Der Arzt hat somit gar keine Chance zu helfen. Die Hemmschwelle, zu einer anonymen Selbsthilfegruppe oder in eine Beratungsstelle zu gehen und sagen: 'Ich habe Suchtproblem, und zwar mit der Sauferei. Ich brauche regelmäßig Alkohol und komme von der Flasche nicht mehr los. Ich bin alkoholsüchtig', ist doch sehr hoch. Also leben Sie als Betroffene(r) mit Ihrem Problem im Verborgenen, bis es dann doch auffällt. Für eine einfache Lösung ist es aber dann schon zu spät. Als Alkoholabhängige Person haben Sie ein echtes Problem, das gar nicht so schnell zu lösen ist. Kommt Ihnen das hier alles bekannt vor? Sind auch Sie möglicherweise dem Alkohol verfallen oder kennen Sie Leute in Ihrem Umfeld, die (vielleicht) ein Alkoholproblem haben? Mit dem vorliegendem Ratgeber haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Er kann Sie oder Ihre Bekannten dabei unterstützen endlich für immer zu sagen: 'Jetzt ist Schluss mit der Sauferei'. Lesen Sie sich diesen Erste-Hilfe-Ratgeber, informieren Sie sich über die Gefahren des Alkohols und lassen Sie sich Ihren Weg, raus aus der Alkoholsucht, aufzeigen!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot