Angebote zu "Findet" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Kandidat - Macht Hat Ihren Preis (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Im spannenden Politdrama DER KANDIDAT überzeugt Nicolas Cage ("Dying of the Light") als idealistischer Staatsmann, der sich inmitten eines Sex-Skandals wiederfindet. Dabei gelingt es ihm, die menschlichen Schwächen seines Charakters glaubhaft auszuloten, ohne sich in Klischees zu verfangen: eindeutig Cages beste schauspielerische Leistung seit "Leaving Las Vegas", für die er verdient den Oscar gewann. An seiner Seite: Sarah Paulson ("American Horror Story"), Wendell Pierce ("The Wire") und Filmlegende Peter Fonda ("Easy Rider")!Golf von Mexiko, 2010: Eine Bohrinsel steht in Flammen, das austretende Rohöl richtet verheerende ökologische und wirtschaftliche Schäden an. In diesen harten Zeiten findet der Abgeordnete Colin Price (Nicolas Cage) großen Beifall, als er sich für die kleinen Leute starkmacht, die nach der Katastrophe alles verloren haben und um ihre Existenz kämpfen. Die öffentliche Meinung ändert sich allerdings schnell, als pikante Details aus Price' Privatleben in der Presse auftauchen, ein handfester Skandal braut sich zusammen. Zusehends scheint Price die Kontrolle über die Situation, sein Privatleben und seine unterdrückte Alkoholsucht zu verlieren ...Darsteller:Connie Nielsen, Nicolas Cage, Sarah Paulson, Bryan Batt, Christopher Berry, Ciera Payton, Dana Gourrier, Fredric Lehne, James Moses Black, Kerry Cahill, Lara Grice, Peter Fonda, Wanetah Walmsley, Wendell Pierce

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Love Warrior
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Glennon Doyle Meltons New-York-Times-Bestseller beginnt mit der erschütternden Geschichte einer Kindheit voller Ängsten und Selbstzweifel in einem familiären Umfeld, das durchaus als "heil" gelten kann. Die übersensible Glennon findet in der Bulimie die Möglichkeit, ihren Schmerz nicht mehr fühlen zu müssen. Sie spaltet sich ab, zeigt der Welt ein "Ich", das in die Schule, an der Universität und später in der Arbeit funktioniert, während die echte, ängstliche, verzweifelte, von Selbsthass gepeinigte Glennon sich in sich selbst verschließt. Ihre Bulimie wird von Alkoholsucht abgelöst - bis nach zwei Jahrzehnten eine ungewollte Schwangerschaft Glennon ins Leben zurückholt. Sie begreift das Baby als Einladung, ihre Süchte endlich in den Griff zu bekommen. Ab da nimmt ihr Leben eine positive Wendung: Sie heiratet den Vater ihres Kindes, bekommt noch zwei Kinder, wird erfolgreiche Bloggerin und Bestsellerautorin, ist zufrieden - bis ihr Mann ihr gesteht, sie von Anfang an mit anderen Frauen betrogen zu haben. Wieder fällt sie ins Bodenlose. Und erneut stellt sie sich mutig dem Schmerz und der Verzweiflung und kämpft für die Liebe - die Liebe zu sich selbst, zu ihrem Mann und zum Leben. Ein schonungslos ehrliches Buch, das Mut macht!

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Love Warrior
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Glennon Doyle Meltons New-York-Times-Bestseller beginnt mit der erschütternden Geschichte einer Kindheit voller Ängsten und Selbstzweifel in einem familiären Umfeld, das durchaus als "heil" gelten kann. Die übersensible Glennon findet in der Bulimie die Möglichkeit, ihren Schmerz nicht mehr fühlen zu müssen. Sie spaltet sich ab, zeigt der Welt ein "Ich", das in die Schule, an der Universität und später in der Arbeit funktioniert, während die echte, ängstliche, verzweifelte, von Selbsthass gepeinigte Glennon sich in sich selbst verschließt. Ihre Bulimie wird von Alkoholsucht abgelöst - bis nach zwei Jahrzehnten eine ungewollte Schwangerschaft Glennon ins Leben zurückholt. Sie begreift das Baby als Einladung, ihre Süchte endlich in den Griff zu bekommen. Ab da nimmt ihr Leben eine positive Wendung: Sie heiratet den Vater ihres Kindes, bekommt noch zwei Kinder, wird erfolgreiche Bloggerin und Bestsellerautorin, ist zufrieden - bis ihr Mann ihr gesteht, sie von Anfang an mit anderen Frauen betrogen zu haben. Wieder fällt sie ins Bodenlose. Und erneut stellt sie sich mutig dem Schmerz und der Verzweiflung und kämpft für die Liebe - die Liebe zu sich selbst, zu ihrem Mann und zum Leben. Ein schonungslos ehrliches Buch, das Mut macht!

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Es konnte mich nicht zerstören
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen Stefanie wird in prekäre Verhältnisse hineingeboren. Der Vater alkoholkrank, die Mutter sucht verzweifelt Halt bei wechselnden Liebhabern. Ein geordnetes Familienleben kennt Stefanie nicht. Sie lehnt sich an eine ältere Schwester, die ihr im Alltag hilft, so gut sie kann. Als die Mutter schwer erkrankt und der Vater tief in der Alkoholsucht steckt, werden die Kinder in Heime und private Pflegefamilien "aufgeteilt". Stefanie kommt gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Susanne in ein schönes Kinderheim. Dort lebt sie fast 3 Jahre, bis sie gegen ihren Willen in eine Pflegefamilie vermittelt wird.Anfangs entwickelt sich alles scheinbar sehr gut. Es wird ihr Bildung vermittelt, sie hat Geschwister und findet schnell ihren Platz in der neuen Familie. Doch beginnt bald hier für Stefanie eine Odyssee. Sie versucht sich der Umklammerung einer Familie zu entziehen, die Stefanie adoptieren möchte. Da das Sorgerecht jedoch beim leiblichen Vater liegt, der sich gegen eine Adoption ausspricht, verliert Stefanie den Halt. Nach 9 Jahren wird sie in eine zweite Pflegefamilie vermittelt. Hier jedoch ist sie eine lukrative Einnahmequelle. Wieder fühlt sie sich entwurzelt.Verfolgen Sie den schwierigen Weg des Mädchens Stefanie und erleben Sie, wie sie sich mit Kraft, Mut und Konsequenz aus Verhältnissen befreit, die für sie kein Familienersatz sein konnten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Es konnte mich nicht zerstören
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen Stefanie wird in prekäre Verhältnisse hineingeboren. Der Vater alkoholkrank, die Mutter sucht verzweifelt Halt bei wechselnden Liebhabern. Ein geordnetes Familienleben kennt Stefanie nicht. Sie lehnt sich an eine ältere Schwester, die ihr im Alltag hilft, so gut sie kann. Als die Mutter schwer erkrankt und der Vater tief in der Alkoholsucht steckt, werden die Kinder in Heime und private Pflegefamilien "aufgeteilt". Stefanie kommt gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Susanne in ein schönes Kinderheim. Dort lebt sie fast 3 Jahre, bis sie gegen ihren Willen in eine Pflegefamilie vermittelt wird.Anfangs entwickelt sich alles scheinbar sehr gut. Es wird ihr Bildung vermittelt, sie hat Geschwister und findet schnell ihren Platz in der neuen Familie. Doch beginnt bald hier für Stefanie eine Odyssee. Sie versucht sich der Umklammerung einer Familie zu entziehen, die Stefanie adoptieren möchte. Da das Sorgerecht jedoch beim leiblichen Vater liegt, der sich gegen eine Adoption ausspricht, verliert Stefanie den Halt. Nach 9 Jahren wird sie in eine zweite Pflegefamilie vermittelt. Hier jedoch ist sie eine lukrative Einnahmequelle. Wieder fühlt sie sich entwurzelt.Verfolgen Sie den schwierigen Weg des Mädchens Stefanie und erleben Sie, wie sie sich mit Kraft, Mut und Konsequenz aus Verhältnissen befreit, die für sie kein Familienersatz sein konnten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Alive AG 5819310 Film/Video DVD 2D Deutsch
16,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Manfred Burger sieht die Welt wieder normal aus: es scheint tatsächlich so, als ob er nach einer Entziehungskur seine Alkoholsucht in den Griff bekommt. Doch als er vollständig trocken ist, muss er feststellen, dass die Gesellschaft um ihn herum mit seiner Krankheit nicht umgehen kann: er verliert seinen Job, die Gewerkschaft hat kein Verständnis für ihn und die Beziehung zu seiner Frau ist stark angeschlagen. Nirgends findet Burger Halt, auch weil Alkoholismus von vielen nicht als Krankheit betrachtet wird. Der Mann entgleist daher immer mehr und die Flasche wird sein täglicher Begleiter. In lichten Momenten weiß er, dass er es nicht alleine schaffen kann und sucht bei einer Therapeutin Hilfe. Doch sobald Burger wieder getrunken hat, wird er gewalttätig und schlägt seine Frau. Die Konsequenz heißt Scheidung! Alles gerät immer mehr aus der Bahn, der Kranke befindet sich in einem Teufelskreis ohne Ausweg, der zu einem fatalen Ende führt. Die Schilderung des tragischen Schicksals von Manfred Burger ist zeitlos und nach wie vor von trauriger Aktualität. Autor Daniel Christoff hielt der hilflosen Gesellschaft mit diesem Film gnadenlos den Spiegel vor.nnGünter Lamprechts Interpretation des Manfred Burger sucht ihresgleichen. Selten war eine schauspielerische Leistung so realitätsnah und glaubwürdig wie hier! Günter Lamprecht wurde für seine Rolle als Manfred Burger mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet. Für die minutiöse Inszenierung zeichnet einer der besten deutschen Fernsehregisseure aller Zeiten verantwortlich: Peter Beauvais. Ein schockierend realitätsnahes Drama und einer der besten Filme über das Thema Alkoholsucht. Eine unter die Haut gehende Geschichte, deren Titel eine tragische Doppelbedeutung hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Es konnte mich nicht zerstören
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen Stefanie wird in prekäre Verhältnisse hineingeboren. Der Vater alkoholkrank, die Mutter sucht verzweifelt Halt bei wechselnden Liebhabern. Ein geordnetes Familienleben kennt Stefanie nicht. Sie lehnt sich an eine ältere Schwester, die ihr im Alltag hilft, so gut sie kann. Als die Mutter schwer erkrankt und der Vater tief in der Alkoholsucht steckt, werden die Kinder in Heime und private Pflegefamilien "aufgeteilt". Stefanie kommt gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Susanne in ein schönes Kinderheim. Dort lebt sie fast 3 Jahre, bis sie gegen ihren Willen in eine Pflegefamilie vermittelt wird.Anfangs entwickelt sich alles scheinbar sehr gut. Es wird ihr Bildung vermittelt, sie hat Geschwister und findet schnell ihren Platz in der neuen Familie. Doch beginnt bald hier für Stefanie eine Odyssee. Sie versucht sich der Umklammerung einer Familie zu entziehen, die Stefanie adoptieren möchte. Da das Sorgerecht jedoch beim leiblichen Vater liegt, der sich gegen eine Adoption ausspricht, verliert Stefanie den Halt. Nach 9 Jahren wird sie in eine zweite Pflegefamilie vermittelt. Hier jedoch ist sie eine lukrative Einnahmequelle. Wieder fühlt sie sich entwurzelt.Verfolgen Sie den schwierigen Weg des Mädchens Stefanie und erleben Sie, wie sie sich mit Kraft, Mut und Konsequenz aus Verhältnissen befreit, die für sie kein Familienersatz sein konnten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Im Bann der Vergangenheit
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman "Im Bann der Vergangenheit" erzählt von Anna, die trotz der Schwierigkeiten in den Nachkriegsjahren versucht, ihren Lebensplan, Schauspielerin zu werden zu verwirklichen. von ihren Erfolgen und Niederlagen. von Neubeginn und wiederScheitern. von hoffnungsfrohem Optimismus und tiefer Niedergeschlagenheit. In einer Phase der Mutlosigkeit gibt sie Ralfs Drängen, ihn zu heiraten, nach. Sie bekommt zwei Kinder, die sie zärtlich liebt, trotzdem nimmt ihr das eintönige Leben, nur auf den Haushalt beschränkt zu sein, jede Lebensfreude.Der Roman erzählt auch von Ralf, der mit 18 Jahren noch Soldat wurde. von seinen traumatischen Erlebnissen in Kriegsgefangenschaft. von seiner dominanten Mutter, die seine Berufspläne vereitelt. und von seiner Alkoholsucht, mit der er versucht, seine Probleme zu verdrängen.Am Ende finden beide einen Weg, den sie gehen können und wollen. Anna wird auf dem zweiten Bildungsweg Grundschullehrerin und findet im Studium von Pädagogik, Psychologie und Philosophie die Kraft, sich ihren eigenen Problemen zu stellen. Ralf macht eine Therapie, die ihm hilft, seine Alkoholsucht zu überwinden.Historischer Roman von Ellinor Wohlfeil aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Love Warrior
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Glennon Doyle Meltons New-York-Times-Bestseller beginnt mit der erschütternden Geschichte einer Kindheit voller Ängsten und Selbstzweifel in einem familiären Umfeld, das durchaus als "heil" gelten kann. Die übersensible Glennon findet in der Bulimie die Möglichkeit, ihren Schmerz nicht mehr fühlen zu müssen. Sie spaltet sich ab, zeigt der Welt ein "Ich", das in die Schule, an der Universität und später in der Arbeit funktioniert, während die echte, ängstliche, verzweifelte, von Selbsthass gepeinigte Glennon sich in sich selbst verschließt. Ihre Bulimie wird von Alkoholsucht abgelöst - bis nach zwei Jahrzehnten eine ungewollte Schwangerschaft Glennon ins Leben zurückholt. Sie begreift das Baby als Einladung, ihre Süchte endlich in den Griff zu bekommen. Ab da nimmt ihr Leben eine positive Wendung: Sie heiratet den Vater ihres Kindes, bekommt noch zwei Kinder, wird erfolgreiche Bloggerin und Bestsellerautorin, ist zufrieden - bis ihr Mann ihr gesteht, sie von Anfang an mit anderen Frauen betrogen zu haben. Wieder fällt sie ins Bodenlose. Und erneut stellt sie sich mutig dem Schmerz und der Verzweiflung und kämpft für die Liebe - die Liebe zu sich selbst, zu ihrem Mann und zum Leben. Ein schonungslos ehrliches Buch, das Mut macht!

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot